☎ +49 5130 9669718 (17-19 Uhr) ✉ info@japanwhiskys.com (24/7) || ❶ Schneller Versand ❷ Sicher bestellen ❸ Geprüfte Qualität ❹ Käuferschutz und Rückgaberecht

Glenfarclas – Single Malt Scotch Whisky

glenfarclas_logojBWQ7dwRmom0sDie Glenfarclas Destillerie kann auf eine über 175-jährige Geschichte zurückblicken und ist damit eine der traditionsreichsten Destillerien aus Schottland. Sie wurde im Jahr 1836 von Robert Hay gegründet und erhielt 1844 die offizielle Lizenz zur Whiskyproduktion. Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen auserlesene, seltene und hochwertige Whiskys der Glenfarclas Destillerie. Außerdem erhalten Sie umfangreiche Informationen zu Glenfarclas, wie die Geschichte, geschmackliche Eigenheiten und Infos zum Herstellungsprozess (...) [weiterlesen].

Die Glenfarclas Destillerie kann auf eine über 175-jährige Geschichte zurückblicken und ist damit eine der traditionsreichsten Destillerien aus Schottland. Sie wurde im Jahr 1836 von Robert Hay... mehr erfahren »
Fenster schließen
Glenfarclas – Single Malt Scotch Whisky

glenfarclas_logojBWQ7dwRmom0sDie Glenfarclas Destillerie kann auf eine über 175-jährige Geschichte zurückblicken und ist damit eine der traditionsreichsten Destillerien aus Schottland. Sie wurde im Jahr 1836 von Robert Hay gegründet und erhielt 1844 die offizielle Lizenz zur Whiskyproduktion. Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen auserlesene, seltene und hochwertige Whiskys der Glenfarclas Destillerie. Außerdem erhalten Sie umfangreiche Informationen zu Glenfarclas, wie die Geschichte, geschmackliche Eigenheiten und Infos zum Herstellungsprozess (...) [weiterlesen].

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Glenfarclas 1966 Family Cask 4199 - Bottled 2017
Glenfarclas 1966 Family Cask 4199 - Bottled 2017
Mit dem hier angebotenem Glenfarclas 1966 Family Cask 4199 erhalten Sie einen extrem alten und seltenen Scotch Whisky der weltberühmten Glenfarclas Family Cask-Serie. Der Single Malt Whisky wurde 1966 destilliert (als England zuletzt den...
Inhalt 0.7 Liter (8.850,00 € / 1 Liter)
6.195,00 € **

Informationen zur Glenfarclas Destillerie

Foto Glenfarclas Destillerie(Foto © Glenfarclas/facebook.com/GlenfarclasHighlandSingleMaltWhisky)

Geschichte

Die Glenfarclas Destillerie kann auf eine über 175-jährige Geschichte zurückblicken. Sie wurde im Jahr 1836 von Robert Hay gegründet und erhielt 1844 die offizielle Lizenz zur Whiskyproduktion. Man geht aber davon aus, dass hier bereits vor 1791 Whisky hergestellt wurde. Die Whiskybrennerei befindet sich in der schottischen Gemeinde Ballindalloch, die zur Speyside Region gehört, und ist seit 1836 ununterbrochen in Betrieb. Der Begriff Glenfarclas kommt aus dem Gälischen und steht für Tal des grünen Grases.

Etwa 20 Jahre nach der Vergabe der Lizenz, genauer gesagt im Jahr 1865, wurde die Brennerei an John Grant verkauft. Dessen Nachfahren halten sie noch heute in ihrem Besitz. Sowohl 1960 als auch 1976 erweiterte man die Destillerie um je zwei Brennblasen, sodass hier nunmehr sechs Brennblasen vorhanden sind. Der jetzige Chef John L. S. Grant, trat 1973 in das Unternehmen ein, sein Sohn George S. arbeitet hier seit einigen Jahren als Verkaufsleiter. Die Unternehmensnachfolge scheint also gesichert. Im Jahr 2006 wurde die Glanfarclas Destillerie vom Whisky Magazine zum Destiller of the Year gekürt.

Produktion und Abfüllungen

Glenfarclas ist mit drei Wash Stills (jeweils 29.600 Liter Inhalt) und drei Spirit Stills (je 25.000 Liter Fassungsvermögen) ausgestattet, die die größten in der Speyside Region sind und von Gasbrennern beheizt werden. Hinzu kommen zwei Maischbottiche (Mash Tuns) zu je 15 Tonnen und zwölf Gärbottiche (Wash Backs) mit jeweils 45.000 Litern Fassungsvermögen. Die Produktionskapazität der Destillerie liegt bei jährlich etwa 3,5 Millionen Litern. Von den insgesamt sechs Stills werden in der Regel nur vier eingesetzt, die beiden anderen bilden die Reserve.

Lagerung

Gelagert werden die Glenfarclas Whiskys nahezu ausschließlich in Ex-Oloroso-Sherry-Fässern. Die große Lagerkapazität und die umfassende Bestandspflege ermöglicht es der Destillerie, auch alte Jahrgänge im Standardprogramm anzubieten. Insgesamt lagern in den traditionellen Stauhaltungslagern vor Ort etwa 68.000 Fässer unterschiedlichen Alters. Die ältesten stammen aus dem Jahr 1953, danach geht es lückenlos bis in die heutige Zeit weiter. Glenfarclas ist für sein Highland-Malz mit starkem Sherry-Anteil bekannt und bei Whisky-Kennern beliebt.

Besonderheiten der Destillerie

Als jüngster Glenfarclas Whisky gilt die 8-jährige Abfüllung, älteste ist aktuell ein 40-jähriger. Eine besondere Rarität stellen die The Family Casks dar, die 2007 auf den Markt kamen. Hier handelt es sich um eine Sammlung aus 43 einzelnen Fassabfüllungen, die aus den Jahren 1952 bis 1994 stammen. Später wurde diese bis zum Jahr 2001 erweitert und besteht somit aus 50 einzelnen Fassabfüllungen. Eine weitere Rarität stellt die £511.19s.0d Family Reserve Abfüllung aus dem Jahr 2015 dar. Diese brachte man aus Anlass des 150-jährigen Besitzes heraus. Der Name dieser Abfüllung leitet sich von dem Preis, den John Grant damals für die Destillerie zahlte, ab (511 Pfund Sterling und 19 Schilling). Der Flasche liegt eine Kopie des Originalkaufvertrages der Brennerei bei. Im 1973 eröffneten Besucherzentrum könnten sich Interessierte näher über die Geschichte der Glenfarclas Destillerie und die dortige Whiskyherstellung informieren.

Jetzt kaufen

In unserem Online-Shop präsentieren wir Ihnen immer wieder eine Reihe interessanter Glenfarclas Abfüllungen verschiedener Jahrgänge. Schauen Sie sich die einzelnen Angebote, deren Beschreibungen und Tasting Notes in Ruhe an. Sollten Sie Fragen haben, so scheuen Sie sich bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Sie erhalten außerdem hier eine Übersicht aller Scotch Whiskys bei uns im Shop.

Ihr Shop für japanischen Whisky.
Zuletzt angesehen