☎ +49 5130 9669718 (17-19 Uhr) ✉ info@japanwhiskys.com (24/7) || ❶ Schneller Versand ❷ Sicher bestellen ❸ Geprüfte Qualität ❹ Käuferschutz und Rückgaberecht

Glendronach Single Malt Scotch Whisky

Glendronach

Hier im Shop auf exklusive Whiskys haben Sie die Möglichkeit eine Auswahl seltener und besonders hochwertiger Whiskys der schottischen Glendonach Destillerie zu kaufen. Stöbern Sie durch unser Sortiment und bestellen Sie Ihr gewünschtes Exemplar einfach und bequem online. Wir kümmern uns um den Rest. Wussten Sie schon? Wir bieten auch Whisky-Ankauf. Wir freuen uns auf Ihr Angebot zum Verkauf eines seltenen Glendonach Whiskys. Unterhalb der Produkte finden Sie außerdem eine ausführliche Vorstellung der Glendonach Destillerie. [weiterlesen].

Hier im Shop auf exklusive Whiskys haben Sie die Möglichkeit eine Auswahl seltener und besonders hochwertiger Whiskys der schottischen Glendonach Destillerie zu kaufen. Stöbern Sie durch unser... mehr erfahren »
Fenster schließen
Glendronach Single Malt Scotch Whisky

Glendronach

Hier im Shop auf exklusive Whiskys haben Sie die Möglichkeit eine Auswahl seltener und besonders hochwertiger Whiskys der schottischen Glendonach Destillerie zu kaufen. Stöbern Sie durch unser Sortiment und bestellen Sie Ihr gewünschtes Exemplar einfach und bequem online. Wir kümmern uns um den Rest. Wussten Sie schon? Wir bieten auch Whisky-Ankauf. Wir freuen uns auf Ihr Angebot zum Verkauf eines seltenen Glendonach Whiskys. Unterhalb der Produkte finden Sie außerdem eine ausführliche Vorstellung der Glendonach Destillerie. [weiterlesen].

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Glendronach 1992 Limited Edition Only for Dänemark
Glendronach 1992 - Edition 2018 - Danish Purple...
Entgegen anders lautenden Gerüchten gibt es auch 2018 einen GLENDRONACH 25 jahre als Sonderabfüllungen für Dänemark. Nach dem großen Erfolg der Glenodnach Star Wars-Serie wird mit dieser Flasche eine neue Sammler-Serie aufgelegt, die...
Inhalt 0.7 Liter (355,71 € / 1 Liter)
249,00 €
Ausverkauft / SOLD OUT
Glendronach 1992 - 25Y Sherry Cask Only For Denmark
Glendronach 1992 - 25Y Sherry Cask Only For...
Dieser 25 Jahre alter Sherry Cask Whisky Mace Windu von Glendronach aus dem Jahre 1992 wird wohl die letzte Abfüllung der Serie sein und wurde im Oktober 2017 erstmals vorgestellt. Schon die Vorgänger Darth Vader (2014), Master Yoda...
Inhalt 0.7 Liter (384,29 € / 1 Liter)
269,00 €
Ausverkauft / SOLD OUT
Glendronach 10
Glendronach 10 limitiert 3000 Flaschen
Mit dem Glendronach 10 PX Sherry Cask Whisky, der auch als "Luke Skywalker" bekannt ist, erhalten Sie hier einen schottischen Whisky der mit nur einer Auflage von 3000 Stück abgefüllt wurde und sich nicht nur deshalb unter Sammlern aber...
Inhalt 0.7 Liter (227,14 € / 1 Liter)
159,00 €

Geschichte der Glendonach Destillerie

Die Geschichte der Glendronach Destillerie reicht bis in das Jahr 1826 zurück. Damals wurde sie von James Allardice in der Ortschaft Forgue unweit von Huntly in der Region Aberdeenshire gegründet. Gerade einmal 10 Jahre nach em Produktionsstart zerstörte ein Brand einen großen Teil der Brennerei. Nach dem Neuaufbau der Destillerie wurde sie im Jahr 1852 von Walter Scott übernommen. Danach erfolgten weitere Wechsel an der Spitze, bis sie 1920 von Charles Grant übernommen wurde, einem Sohn des Gründers der Glenfiddich Destillerie. Im Jahr 1966 ging die Destillerie in das Eigentum von William Teacher & Sons über, die die Anzahl der Stills von zwei auf vier erhöhte. Bereits im Jahr 1976 eröffnete sie ein Besucherzentrum. Leider wurde Glendronach im Jahr 1996 stillgelegt, aber schon sechs Jahre später nahm sie ihre Produktion erneut auf. Seit 2005 gehörte sie zu Pernod Ricard, bevor sie drei Jahre später an die Benriach Distillery Co. Ltd. veräußert wurde. Im Jahr 2016 wurde Glendronach zusammen mit zwei weiteren Destillerien für 285 Millionen Pfund Sterling an den US-amerikanischen Spirituosenhersteller Brown-Forman veräußert.

Glendronach produziert im Jahr etwa 1,4 Millionen Liter Whisky. Das Wasser für den Whisky entnimmt sie dem Balnoon Spring, das Kühlwasser stammt aus dem Dronach Burn. Glendronach gehörte zu den letzten drei schottischen Destillerien, welche ihre Stills mit Kohle befeuerten. Zum Kernsortiment der Glendronach Destillerie gehören heutzutage 12-jährige, 15-, 18-, 21- und 24-jährige Abfüllungen. Hinzu kommen ein Cask Strength, einige Wood Finishs und noch ein paar altersunabhängige Abfüllungen. Gleichzeitig sind Glendronach Destillate ein Hauptbestandteil der Teachers- sowie der Bellantine Blends.

Die Geschichte der Glendronach Destillerie reicht bis in das Jahr 1826 zurück. Damals wurde sie von James Allardice in der Ortschaft Forgue unweit von Huntly in der Region Aberdeenshire gegründet. Gerade einmal 10 Jahre nach em Produktionsstart zerstörte ein Brand einen großen Teil der Brennerei. Nach dem Neuaufbau der Destillerie wurde sie im  Jahr 1852 von Walter Scott übernommen. Danach erfolgten weitere Wechsel an der Spitze, bis sie 1920 von Charles Grant übernommen wurde, einem Sohn des Gründers der Glenfiddich Destillerie. Im Jahr 1966 ging die Destillerie in das Eigentum von William Teacher & Sons über, die die Anzahl der Stills von zwei auf vier erhöhte. Bereits im Jahr 1976 eröffnete sie ein Besucherzentrum. Leider wurde Glendronach im Jahr 1996 stillgelegt, aber schon sechs Jahre später nahm sie ihre Produktion erneut auf. Seit 2005 gehörte sie zu Pernod Ricard, bevor sie drei Jahre später an die Benriach Distillery Co. Ltd. veräußert wurde. Im Jahr 2016 wurde Glendronach zusammen mit zwei weiteren Destillerien für 285 Millionen Pfund Sterling an den US-amerikanischen Spirituosenhersteller Brown-Forman veräußert.

Glendronach produziert im Jahr etwa 1,4 Millionen Liter Whisky. Das Wasser für den Whisky entnimmt sie dem Balnoon Spring, das Kühlwasser stammt aus dem Dronach Burn. Glendronach gehörte zu den letzten drei schottischen Destillerien, welche ihre Stills mit Kohle befeuerten. Zum Kernsortiment der Glendronach Destillerie gehören heutzutage 12-jährige, 15-, 18-, 21- und 24-jährige Abfüllungen. Hinzu kommen ein Cask Strength, einige Wood Finishs und noch ein paar altersunabhängige Abfüllungen. Gleichzeitig sind Glendronach Destillate ein Hauptbestandteil der Teachers- sowie der Bellantine Blends.

Ausgewählte Produktionsverfahren der Glendonach Destillerie

Glendronach verfügt über zwei Wash sowie zwei Spirit Stills. Während die Wash Stills ein Fassungsvermögen von jeweils 9.000 Litern aufweisen, sind es bei den Spirit Stills je 5.000 Liter. Die Brenndauer liegt bei allen vier Stills bei sechs Stunden. Beide Still Varianten sind mit Rückflusskugeln ausgestattet, die für eine höher Qualität des rohen Whiskys und gleichzeitig einen milderen Charakter sorgen. Der nach der Biegung abfallende Lyne Arm sorgt für einen leichten Abfall, sodass der Whisky einen etwas raueren, würzigeren Geschmack erhält. Gleichzeitig weisen alle Stills die typische Speyside Form auf.

Mit der zwischenzeitlichen Stilllegung im Jahr 1996 gab man auch den eigenen Malzboden auf. Für die Trocknung verwendete man hier Torf und Kohle, was für das rauchige Aroma sorgte. Seit der Wiederaufnahme der Produktion im Jahr 2002 bezieht man Malz, der ebenfalls aus Schottland stammt, aber industriell verarbeitet wurde. Dieses Malz enthält kein rauchiges Aroma, was zu einer deutlichen Geschmacksänderung führte.

Beim Maischen setzt man auf eine gusseiserne, relativ alte Mash Tun und ein altes Einmaisch-Verfahren. Bei diesem wird Wasser mit Schrot vermengt und in den Maischbottich gefüllt. Aus dem Gemisch wäscht ein spezieller Rechen die Stärke und den Zucker heraus. Nach einem zweiten Maischvorgang gelangt die Maische in einen Wärmetauscher, in dem sie vor der Zugabe von Hefe heruntergekühlt wird. Für die Fermentation nutzt die Destillerie Wash Backs aus schottischer Lärche und etwas Douglasie, die jeweils 18.000 Liter Fassungsvermögen haben. Hier wird dann die Hefe hinzugegeben, bevor eine mindestens 60-stündige Fermentation beginnt.

In insgesamt sechs Lagerhäusern kann der Glendronach Whisky in früheren Ex-Sherry und anderen Fässern heranreifen. Zu etwa 85 Prozent greift man dabei auf Sherry-Fässer zurück, bei denen es sich oft um Pedro Ximénez Fässer handelt. Diese sorgen für einen sehr lieblichen und fruchtigen Geschmack. In den Lagern befinden sich etwa 70.000 Fässer mit insgesamt 11 Millionen Litern Rohbrand.

In unserem Online-Shop finden Sie eine Auswahl verschiedenster Glendronach Abfüllungen. Schauen Sie sich die Angebote im Einzelnen an. Vielleicht entscheiden Sie sich ja dazu, Ihre Whisky-Sammlung um eine Flasche Glendronach Whisky zu erweitern?

Ihr Shop für japanischen Whisky.
Zuletzt angesehen